Home > News > Studie: Johanniskraut wirkt gegen Depressionen

Studie: Johanniskraut wirkt gegen Depressionen

Johanniskraut bei leichten Fällen gleich gut wie ein Antidepressivum

In einer Meta-Analyse, die 27 Studien mit insgesamt 3808 Patienten mit leichter bis mittelgradiger Depression einschloss, zeigte Johanniskraut eine mit Standard-Medikamenten (SSRI) vergleichbare Wirkung.

Die hochwertige Metaanalyse trägt zur Beweislage bei, dass Johanniskraut gerade bei leichteren Fällen eine sehr gute Wirkung bei Depressionen hat.

Referenz: Ng QX et al. Clinical use of Hypericum perforatum (St John's wort) in depression: A meta-analysis. J Affect Disord. 2017 Jan 3;210:211-221. doi: 10.1016/j.jad.2016.12.048. [Epub ahead of print]

 

Link zum Abstract: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28064110